X

DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

flexylot

flexylot: Wie knifflig das Anbringen eines Bildes an der Wand sein kann, weiß fast jeder. So präzise wie möglich ausgemessen, perfekt gebohrt und trotzdem: Das gerahmte Werk hängt nicht am gewünschten Platz oder sogar schief. Gerade auch in Altbauten ist laut Wasserwaage alles korrekt, aber der Gesamteindruck wirkt schief. flexylot verfolgt einen neuen Ansatz: Die exakte Bildausrichtung erfolgt erst nach dem Bohren oder dem Eindrehen der Schraube. Jedes Bild wird ganz einfach zentimeterweise verschoben und millimetergenau ausgelotet – ausgehend von nur einem Aufhängepunkt.


Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen!

Melde Dich für den DS Newsletter an.

Zum Newsletter
Newsletter