DS Invest und PwC bringen Startups auf die Überholspur

Fit werden für den Unternehmsaufbau – das ist das Motto des „FastForward“ Coaching Programms, welches die Beratungs- und Prüfungsgesellschaft PwC für einige Startups aus unserem „Die Höhle der Löwen“- Portfolio entwickelt hat und das wir dieses Jahr erstmalig umgesetzt haben.

Ziel des Programms ist es, Gründern, die durch die VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ mit uns einen strategischen Partner gefunden haben, Coaching und Mentoring anzubieten. Unser Löwe und geschäftsführender Gesellschafter Ralf Dümmel bringt es auf den Punkt: „Wir möchten die Startups, mit denen wir zusammenarbeiten, dabei unterstützen, nachhaltig Know-how aufzubauen und dadurch für ihre nächsten Schritte fit zu werden“.

Thomas Offner, Startup-Experte bei PwC ergänzt: „Wir unterstützen mit FastForward die Startups auf ihrem Weg, aus innovativen Ideen ein Geschäft zu machen. Das FastForward-Programm hilft den Jungunternehmern, schneller zu wachsen und dabei ihr Unternehmen stabiler aufzustellen. Dafür teilen wir unsere Erfahrung, unser Wissen und begleiten diese Reise. Wir machen jedoch nur Türen auf, durchgehen müssen die Startups selbst“

Es sind immer wieder ähnliche Bereiche, die Startups vor große Herausforderungen stellen. 

  • Wie erarbeite ich einen stichhaltigen Businessplan?
  • Wie plane ich Marketingaktivitäten und setze sie erfolgreich um?
  • Welche Aspekte sind bei der Produktentwicklung entscheidend?
  • Wie pitche ich mein Unternehmen richtig bei potentiellen Partnern und Investoren?

Diese und weitere Themen sind Bestandteil des Coaching-Programms für die Startups. So haben unter anderem Dietmar Hirsch von Earebel und Renate Steger von Helga an FastForward teilgenommen. Da sich Earebel inmitten der Internationalisierung befindet, haben die Gründer das Coaching dafür genutzt, ihr Material entsprechend vorzubereiten. Der erste Deal in den USA steht nun sogar, womit  der erste Erfolg des Coachings unmittelbar erkennbar war. Die Gründerinnen der Algenlimonade Helga haben sich zum Ziel gesetzt, ihre Online-Präsenz weiter zu entwickeln und haben beim Coaching den Fokus darauf gelegt. Das Coaching fanden sie so hilfreich, dass sie  auch künftig mit den Startup--Experten von PwC zusammen arbeiten wollen.