Als Ralf Dümmel den Hausmeister im Schrank einsperrte

Hamburg. Eigentlich sollte er ein Mädchen werden. Nach einem Sohn hatte sich Elke Dümmel eine Tochter gewünscht. Wie das alle Mütter so tun. Doch inzwischen weiß sie, dass es ein Junge wird. In wenigen Tagen ist es so weit. Vorher will sie noch mal die Gardinen waschen. Gestern hatte ihr Mann Norfried Geburtstag, er ist 24 geworden. Die ganze Familie war da. Es wurde viel geraucht. Jetzt stinkt es im Haus. Die Gardinen müssen runter. Feiner Nieselregen sprüht gegen das Fenster, als sie die Vorhänge abnimmt. Es ist der 1. Dezember 1966.

Hier geht's zum ganzen Artikel.


Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen!

Melde Dich für den DS Newsletter an.

Zum Newsletter
Newsletter